6. Um unsere Kamera tatsächlich zu verbinden, müssen wir jedoch eine kleine Plugin-Datei namens «PlayMemories Camera Apps Downloader» herunterladen. Wenn Sie es nicht installiert haben, erscheint ein Pop-up-Fenster mit Anweisungen Für diejenigen, die einige Apps zum ersten Mal abholen möchten, empfehle ich die folgenden: Zeitraffer, Winkelverschiebung Add-on (für Zeitraffer) und Touchless Shutter zu starten. 9. Sobald alles synchronisiert ist, sollten Sie Ihre angeschlossene Kamera in der Haltestelle sehen, wo früher die alte «Connect a camera»-Taste war. Sie sollten auch einen Ablauf der Apps auf der verbundenen Kamera erhalten, die eine Benachrichtigung enthalten, wenn eine Ihrer Apps ein Update bereit hält. Eine Sache, die über einige der Apps im App Store zu beachten ist, dass, während die meisten für eine Vielzahl von Sony-Kameras verfügbar sind, einige nur für bestimmte Kameramodelle verfügbar sind. Also, bevor Sie eine App kaufen, bestätigen Sie einfach, dass sie mit Ihrer spezifischen Kamera kompatibel ist. Ich fand heraus, dass die PlayMemories App ist nur social und die App für Transfers heißt sony Imaging Edge mobile.

Dies ist diejenige, die für die Übertragung von Bildern von der Kamera auf das IPhone oder andere mobile Geräte verwendet werden kann. Das über diese Anwendung zu sagen, habe ich versucht zu verwenden, aber machte keinen Sinn für mich. Ich benutze Lightroom für die Freigabe und Album-Organisation, so bin ich nicht sicher, es ist für mich. Ich liebe es, meine Bilder auf mein Handy zu übertragen und das war der Grund, warum ich das Vermächtnis benutzte. Ich war frustriert, als ich mein Telefon wechselte und die neue Anwendung PlayMemories nicht erlaubt, Bilder auf dem Telefon zu importieren. Ich hielt das alte Telefon für mehrere Wochen, bis das Betriebssystem aktualisiert. Dann konnte keines der Telefone die Bilder von der Kamera bekommen. Ich habe versucht, eine Drittanbieter-Lösung zu finden, bis ich die App-Erwähnung über Imaging Edge mobile bekam. Ist im Grunde die gleiche alte PlayMemories. Hoffentlich hilft das. Ich habe die eine Bewertung gegeben, weil ich nicht in der Lage war, das zu verwenden, was es für mich war.

Ich bemerkte, dass einige andere Rezensenten die gleichen Probleme haben. Als ich versuchte, diese App mit meiner Sony A6000 zu verwenden, fand ich es funktional nutzlos. Allerdings habe ich vor kurzem eine Sony RX10M4 gekauft und finde es jetzt sehr nützlich. Ich kann meine Kamera aus der Ferne bedienen, während ich durch den Sucher auf meinem Telefon sehe. Ich kann HFR-Aufnahmen auslösen und mehrere Standes-Laufwerke mit hoher Geschwindigkeit antreiben. Sicher gibt es viele Dinge, die Sie nicht tun können, aber das sind zwei wichtige für mich. Die Verbindung ist mit dem RX10 viel besser als mit dem A6000. Eine erhebliche Irritation ist, dass die WIFI-Verbindung trennt, wenn Sie zur Kamera gehen und die Wiedergabetaste drücken, um eine Aufnahme zu sehen. Wenn Sie auf dem iPhone zu einer anderen App oder sogar zum Hauptdisplay wechseln, müssen Sie Ihre Imaging Edge-Sitzung neu starten. Es hält es nicht aktiv im Hintergrund.

Die Sitzung ist noch aktiv, aber Sie müssen den Start für Ihre Kamera drücken. Die Trennung bei der Druckkamerawiedergabe ist eine erhebliche Irritation. Verstehen Sie diese Einschränkung nicht. Die Fernbedienung einer Kamera ist äußerst wertvoll, ich hoffe, dass Sony die Hardware- und Softwareoptionen in diesem Bereich weiter ausbauen wird. Nun, gerade herausgefunden, dass Sie eine Aufnahme mit dieser App nicht starten können. Es unterstützt Single- und Multiple-Shot-Laufwerk, und Sie können HFR Ruß auslösen, aber bietet nur den Shoot-Trigger sonst. Wie kann das sein? Wie kann Sony so tolle Kameras bauen und so schrille Fernbedienungs-Apps entwickeln? So wird es seit Jahren weitergehen. Musste ein nicht Sony Remote-System kaufen, um Dinge zu tun, die ich nicht mit Sony-Apps und Fernbedienungen tun kann. Wie albern ist das? 10. Um Alle Apps zu aktualisieren, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche «Aktualisieren» oben, um zu dieser Apps-Webseite zu gelangen. Von dort aus klicken Sie auf die orangefarbene Schaltfläche «Update» auf der linken Seite des Bildschirms. Wenn alles gut geht, wird es beginnen, das Update für Sie auf Ihrer Sony-Kamera zu installieren.

Die Fähigkeit, die Fähigkeiten Ihrer Kamera zu erweitern, basierend auf Ihren eigenen spezifischen Anwendungen und Bedürfnissen ist eine wirklich tolle Funktion des Sony spiegellosen Ökosystems, und heute wollte ich meine Top 5 Apps teilen, um es zu versuchen. Diese sind in keiner bestimmten Reihenfolge, also ist #1 nicht besser als #5. Diese Antwort ist als Leitfaden zum Herunterladen und Installieren von Apps auf die Kamera konzipiert.